Kaltvernebelung / Geruchsneutralisation

Das Problem

  • Raucherwohnung
  • Leichen- und Verwesungsgeruch
  • Brandgeruch (PVC, Plastik etc.)
  • Haus- und Wildtiergerüche
  • Lästige Gerüche in Fahrzeugen
  • Milch- und Buttersäure
  • Unangenehme Gerüche von Essenszubereitung (z.B. exotische Gerichte, Verbranntes etc.)

Die Lösung

  • Gerüche sind mit dem speziellen Kaltnebel nachhaltig neutralisiert
  • Keine Umstände (keine vorherige Räumung)
  • Kurze Ausführungszeit (Dauer 1/2 Tag). Danach können die Räumlichkeiten wieder genutzt werden
  • Gesundheitlich völlig unbedenklich, da:
    – ungiftig
    – kein schädliches Ozon
    – keine lange Lärmbelästigung
    – umweltfreundlich
    – luftreinigende Wirkung

Danach

Nach einer Geruchsneutralisation beachten Sie bitte folgendes:

  • Regelmässiges Lüften der Räume (mindestens 3 x pro Tag richtig durchlüften)
  • Die Objekte erhalten ihren ursprünglichen Geruch. Leder riecht wieder nach Leder, Holz wieder nach Holz etc.
  • Es braucht ein paar Tage bis das Verfahren abgeschlossen ist
  • In seltenen Fällen ist eine Wiederholung erforderlich

Tipps bei Kaltvernebelung

  • Geruchsquelle immer vorher entfernen
  • Böden mit klarem Wasser aufnehmen, bevor Malerarbeiten ausgeführt werden